Kundin gewinnt eine ganze Woche Ferien in der Schweiz

Zuerst war Gabi Vogt verblüfft. Und kurz darauf, als sie es fassen konnte, voller Freude. Denn sie ist im grossen Wettbewerb von Hotelcard die glückliche Gewinnerin des Hauptpreises, einer ganzen Woche Ferien in der Schweiz.

Mit einem eigens für die Ferienwoche zur Verfügung gestellten SUBARU XV fährt die Gewinnerin inkl. Begleitperson zuerst ins Engadin, wo sie zwei Nächte im historischen 4-Sterne-Hotel Bernina 1865 residieren wird. Weiter geht's ins Tessin, genau gesagt nach Ascona, wo sie inmitten mediterranen Flairs im Hotel Monte Verità logieren wird – atemberaubende Aussicht auf den Lago Maggiore inklusive. Zum Abschluss führt die "Tour-de-Suisse" an den Vierwaldstättersee ins SeeHotel Gotthard nach Weggis, wo sie ihre Rundreise im Wellness-Bereich ausklingen lassen können.

Wir gratulieren Frau Vogt herzlich und wünschen eine unbvergessliche Rundreise durch die Schweiz.

Bildlegende: Vertriebsleiter Marc Koller (links) und Geschäftsführer Fabio Bolognese (rechts) übergeben der Gewinnerin Gabi Vogt (Mitte) den Hauptpreis des Wettbewerbes.

11.09.2015