Platz 4: Hotelcard einer der besten Arbeitgeber der Schweiz

Die Hotelcard AG gehört zu den besten Arbeitgebern der Schweiz. Das Unternehmen aus Thun schaffte es an der gestrigen Great Place to Work® Ceremony im Kaufleuten Zürich auf den 4. Platz.

Thun, 05.05.2017 | Mit knapp über 20 Mitarbeitenden trat Hotelcard beim Great Place to Work® Award in der Kategorie «kleine Unternehmen» an. Die Freude über den vierten Platz ist beim Thuner Unternehmen spürbar: «Es erfüllt mich mit Stolz, dass sich die Mitarbeitenden bei uns wohlfühlen und gerne zur Arbeit kommen», so Geschäftsführer Fabio Bolognese.

Start-Up Spirit auch nach 8 Jahren
Besonders schätzen die Mitarbeitenden die flachen Hierarchien. Jeder könne seine Ideen einbringen, Verantwortung übernehmen und Entscheide fällen, erklärt Tanja Stevic aus dem Marketing-Team und ergänzt: «Den Start-Up Spirit haben wir uns auch nach 8 Jahren bewahrt».

Vertrauen, Stolz und Teamgeist
129 Firmen mit rund 15'000 Mitarbeitern wurden zu Themen wie Vertrauen, Entlöhnung und Work-Life-Balance befragt. Unternehmen aller Branchen und Grössenklassen nahmen an der aktuellen Benchmark-Untersuchung teil und stellten sich einer unabhängigen Prüfung durch das Great Place to Work® Institut.

Weitere Informationen:
Fabio Bolognese, Geschäftsführer
Telefon: +41 (0)33 550 59 99
E-Mail: fb@hotelcard.ch

Weitere Informationen zu Hotelcard:
Die Hotelcard AG ist ein im Jahr 2009 gegründetes Schweizer Unternehmen und Erfinderin der Hotelcard, das Halbtax für Hotels. Das Ziel der Unternehmung ist die Förderung des Tourismus im deutschsprachigen Europa durch die verbesserte Auslastung der freien Zimmerkapazitäten sowie die Bereitstellung attraktiver Hotelangebote. Die Hotelcard AG ist Mitglied von Schweiz Tourismus und vom Schweizer Tourismus-Verband. www.hotelcard.ch

20.06.2016